UniverCity Bochum: Imagefilme

Wissenschaftshochburg Bochum

Imagefilme: Entwicklung und Realisation

Die Studienstadt Bochum soll bekannter werden. Darum hat uns das Projektbüro UniverCity Bochum beauftragt drei Imagefilme zu produzieren. Einer davon zeigt die vielfältigen Studienmöglichkeiten auf, der andere befasst sich mit dem kulturellen Leben sowie das günstige Wohnen und der dritte zeigt, welche Berufsperspektiven die Studierenden in Bochum und der Metropolregion Ruhr haben. Im Mittelpunkt der Filme stehen Studierende und Lehrkräfte der neun Hochschulen ebenso wie der Oberbürgermeister, der Stadtdirektor und weitere hochrangige Wirtschaftsvertreter. Alle geben ein Statement ab und beschreiben die Studienvorteile im Herzen des Ruhrgebiets. Aufgenommen wurden die Interviews an sieben Drehterminen und neun Orten – darunter mehrere Hochschulen, das Bergbaumuseum, das Musikforum, die Jahrhunderthalle oder das Kneipenviertel „Bermuda Dreieck“. In der Postproduktion wurde die Bildsprache mit den Corporate Design-Elementen von UniverCity verknüpft. Während der Hintergrund in schwarz-weiß gehalten wurde, agieren die Statementgeber in einer farbigen, rechteckigen Säule, die den Motiven im Logo nachempfunden wurden. Die Bauchbinden sind in Magenta gehalten. Zusätzlich zu den drei Filmen entstand jeweils ein Kurztrailer und eine englische Fassung mit Off-Sprecherin: ein Mix aus allen drei Filmen. Die Filme stehen allen Hochschulen zur Verfügung und können den sozialen Netzwerken und auf ihren Webseiten eingebunden werden.    

Kurzgefasst:

Kunde
UniverCity Bochum
Aufgaben
  • Imagefilme
  • Trailer
  • Interviews
  • Script
  • Postproduktion

Studieren in der UniverCity Bochum

Leben und Wohnen in der UniverCity Bochum

Berufs-
perspektiven in der UniverCity Bochum