E.ON: Stop-Motion-Filme

Einfach erklären!

Produktion Stop-Motion-Filme

Für den Düsseldorfer Stromriesen E.ON haben wir 2011 in Zusammenarbeit mit der HEALTHadvisory GmbH einen Erklärfilm gedreht, der den Mitarbeitern und Gästen des Konzerns auf spielerische Art und Weise das richtige Verhalten im Brandfall näher bringt. Der rund 7-minütige Stop-Motion-Film ist für das international operierende Unternehmen in englischer Sprache produziert worden. Rund 4.600 Einzelfotos wurden dafür geschossen und 16 Sets gebaut, die den Original-Schauplätzen bei E.ON detailgetreu nachempfunden worden sind. Zur Postproduktion gehörte auch ein Sounddesign, das mit gutplatzierten Geräuschen für die perfekte Atmosphäre sorgte. In 2012 wurden zwei weitere Folgen zu den Themen „Ordnung und rücksichtsvolles Verhalten im Großraumbüro“ produziert. 

Kurzgefasst:

Kunde
E.ON Energie GmbH
HEALTHadvisory AKB GmbH
Aufgaben
  • Filmproduktion
  • Erklärfilm
  • Storyboard
  • Fotoshooting
  • Kulissenbau
  • Sprachaufnahme
  • Sounddesign
  • Postproduktion

One fine Day...

Gefahren im Büro